Aktuelles

 

01.05.2018

Mansoura Al Farasha ist heute geboren worden - das neue Fohlen von Masarrah Al Farasha

2017

Wakeed Al Farasha ist in seinem ersten Jahr insgesamt 138 km auf Distanzritten in der Wertung gelaufen

2017

Wareessa Al Farasha ist insgesamt 310 km auf Distanzritten in der Wertung gelaufen

2017

Waseem Al Farasha lief insgesamt 176 km auf Distanzritten in der Wertung

2016

Wareessa Al Farasha ist insgesamt 473 km auf Distanzritten in der Wertung gelaufen

2016

Waseem Al Farasha hat insgesamt 308 km auf Distanzritten in der Wertung zurückgelegt

07.05.2016

Waseem Al Farasha nimmt am Distanzritt Große Höhe teil.

13.04.2016

Wasahma hat ein Hengstfohlen zur Welt gebracht: Wahadj Al Farasha

08.04.2016

Waseem Al Farasha hat am Elbtaldistanz-Mehrtagesritt teilgenommen.

16.01.2016

Wakeed Al Farasha wurde verkauft und wird im neuen Besitz weiterhin für Distanzritte trainiert und eingesetzt

10.10.2015

Wareessa Al Farasha bestritt unter Tatiana Peter in Glandorf über 41 km ihren dritten Distanzritt

12.09.2015

Wakeed Al Farasha hat unter Andrea van Rahden seinen ersten Distanzritt – einen Einführungsritt - und Wareessa Al Farasha unter Tatiana Peter ihren zweiten Distanzritt über 26 km in Bassum in der Wertung absolviert.

26.07.2015

Wareessa Al Farasha hat am 26. Juli 2015 einen Einführungsritt mit Tatiana Peter über 30 km in Aukrug absolviert.

16.07.2015

Masarrah Al Farasha bringt Ihr erstes Fohlen zur Welt: Mourhena Al Farasha

28.06.2015

Waseem Al Farasha absolviert des Silberstern Distanzritt zum zweiten Mal (61 km, Tempo 3,9)

16.05.2015

Waseem Al Farasha nimmt am Silberstern Distanzritt teil (61 km, Tempo 4,2)

02.04.2015

Wanisa Al Farasha hatte im März 2015 einen Weideunfall, in dessen Folge sie bei einer OP Anfang April eingeschläfert werden musste

21./22.03.15

Waseem Al Farasha ist seinen ersten Distanzritt in diesem Jahr gegangen, wieder mit Wencke Führing: Den Mehrtagesritt in Alt Jabel. Am 21.03. 65 km im Tempo von 5,47 und am 22.03. 42 km im Tempo von 6,07. Gesamtwertung: 107 km mit Tempo 5,71.

27.02.2015

Waseem Al Farasha hat sich auf der Hengstpräsentation in Vlotho-Exter  sehr gut präsentiert.

06.11.2014

Marhaba musste auf Grund einer nicht mehr zu behandelnden, sehr schmerzhaften Lahmheit am 6. November 2014 mit 27 Jahren und 7 1/2 Monaten eingeschläfert werden.

19.07.2014

Waseem Al Farasha hat seinen letzten Distanzritt für die Hengstleistungsprüfung erfolgreich absolviert - bei ungewöhnlich "mediterranen" Temperaturbedingungen in Schleswig-Holstein: Der Einhorn Aukrug, 90 km bei insgesamt Tempo 4,8 und bei nur drei Pferden, die bei diesen Bedingungen den Ritt abschließen konnten

28.06.2014

Wareessa Al Farasha ist verkauft worden und wird von ihrer neuen Besitzerin im Distanzreiten eingesetzt

25.05.2014

Waseem Al Farasha hat seinen ersten Distanzritt in diesem Jahr erfolgreich abgeschlossen - wieder mit Wencke Führing: Den Einhorn in Rickling über 61 km in Tempo 4,1. Seine höchsten Pulswerte lagen bei 46!

29./30.03.14

Waseem Al Farasha wird als Hengst gekört (Körung des ZSAA in Alsfeld) und erhält gleichzeitig die ZSAA-Verbandsprämie. Vielen Dank an Tatiana Peter und Wencke Führing für die sorgfältige Vorbereitung und an Tatiana Peter für die sehr gute Präsentation von Waseem bei der Körung!

24.11.13

Wakeed Al Farasha startet seine Ausbildung im Ausbildungszentrum Al Thawi von Tatiana Peter

12.10.13

Waseem Al Farasha absolviert in Glandorf (Westfalen) über die Strecke von 91 km seinen zweiten langen Distanzritt (LDR) in der Wertung mit einem Tempo von 5,0.

06.07.13

Waseem Al Farasha erreicht ein sehr gutes Ergebnis bei seinem ersten LDR (Lange Distanz Ritt) in der Wertung über 81 km und Tempo 5,2 beim Marcator Ritt im Rheinland

Mai '13

Wareessa Al Farasha ist zur Ausbildung zu Tatiana Peter ins Ausbildungszentrum Al Thawi gekommen

28.04.13

Waseem Al Farasha erringt unter Wencke Führing den 4. Platz beim "Einhorn Klein Harrie"-Ritt in Schleswig-Holstein (61 km, Tempo: 4,02). Damit hat Waseem auch den zweiten Mittleren Distanzritt für die HLP erfolgreich absolviert.

07.04.13

Waseem Al Farasha wird Sieger in der Distanz und Bester in der Kondition beim "Einhorn im Rickling"-Ritt in Schleswig-Holstein unter Wencke Führing (61 km; Tempo: 4,75). Dieser Ritt wird für die Mittleren Distanzen der Hengstleistungsprüfung (HLP) gewertet

23.03.13

Waseem Al Farasha hat unter Wencke Führing einen sehr guten Distanzritt in Alt Jabel in Mecklenburg-Vorpommern absolviert (65 km, Tempo: 5,39). Einen Tag später noch einmal einen Ritt von 28 km mit Tempo 5.0. Zusammen sind das 93 km mit Tempo 5,27. Da es sich um Kartenritte handelt, zählen sie nicht für die Hengstleistungsprüfung (HLP)

März '13

Matana Al Farasha hat ein neues Zuhause in einer Familie in Bad Oeynhausen

14.10.12

Waseem Al Farasha nimmt unter Wencke Führing in Glandorf am Windmühlenritt über 41 km in der Wertung teil; Tempo: 5,32

Herbst '12

Mawari Al Farasha zieht zu ihren neuen Besitzern ins Allgäu

05.06.12

Wasahma ist schon wieder Mutter: Dieses Jahr bringt sie ein Stutfohlen, Wanisa Al Farasha, zur Welt

31.10.11

Waseem Al Farasha beginnt sein Training im Ausbildungszentrum Al Thawi von Tatiana Peter

21.09.11

Mahabb Al Farasha ist in der Grundausbildung zum Reiten auf dem Platz und Freiland

04.08.11

Mawari Al Farasha hat ein Hengstfohlen von „IS Euron“ im Gestüt von Gisela Poelzig zur Welt gebracht: Al Adiyat Magellan

01.07.11

Matana Al Farasha ist wieder erfolgreich im Reitbetrieb

06.05.11

Mawari Al Farasha ist laut Test CA frei

08.04.11

Wakeed Al Farasha ist zusammen mit einem anderen Jährlingshengst zur Aufzucht in Steinheim

August 10

Mawari Al Farasha ist von Gisela Poelzig als Zuchtstute gepachtet worden. Sie ist tragend von dem Körungssieger 2009 „IS Euron“.

10.08.10

Wadjih Al Farasha wurde von Frau Dorothee Niederlag gekauft

01.06.10

Alle in der Zucht stehenden Pferde sind SCID-frei und CA-frei, inklusive Wasahma, Matana Al Farasha und Waseem Al Farasha

30.05.10

Tag der offenen Tür zum 25-jährigen Jubiläum des Gestüts Farasha

01.04.10

Kein Aprilscherz: Am Donnerstag, 1.4.2010 morgens um 2 Uhr hat Wasahma ein Hengstfohlen zur Welt gebracht

27.03.10

Am Samstag, 27.3.2010 morgens um 7 Uhr hat Matana Al Farasha ein Stutfohlen zur Welt gebracht

30.08.09

Waseem Al Farasha war auf der Regionalen Hengsteintragung in Eringerfeld und hat die Empfehlung für die Verbandshengstschau in Aachen vom 16. – 18. Oktober 2009 bekommen.

25.08.09

Mahabb Al Farasha wurde gelegt und ist jetzt Wallach

11.07.09

Mirlam Al Farasha ist am 11. Juli 2009 zu seinem Halbbruder „Sirius“ nach Warstein gezogen zu Michael Jessat und Beate Kohlhage, denen er jetzt gehört.

Sommer 09

Waseem Al Farasha wird jetzt für die Verbandshengstschau im Oktober 2009 vorbereitet

28./29.04.09

Matana Al Farasha ist am 28./29. April 2009 von Waseem Al Farasha gedeckt worden.

27.04.09

Wasahma ist am 27. April 2009 von Waseem Al Farasha gedeckt worden.

Waseem Al Farasha stammt ja aus der Linie von Werlas letzter Tochter Wilaja. Die beiden Stuten aus den Linien von Warischa und Marhaba den beiden älteren Töchtern, die meist mit verschiedenen Hengsten angepaart wurden, so dass sie nicht zu nah verwandt sind.

01.03.09

Mashahir Al Farasha ist am 1. März 2009 auf den Hinrichshof in Stuhr gezogen und gehört nun

Alena Pfob.

Sept. 08

Mashahir Al Farasha befindet sich nun in solider Grundausbildung (siehe Bild unter Mashahir Al Farasha)

Aug. 08

Mandub Al Farasha gehört seit Anfang August Maren Kühnert. Erfühlt sich bei ihr in Eichholz sehr wohl und wird von ihrer Tochter geritten und weiter qualifiziert ausgebildet

09.06.08

Wareessa Al Farasha kommt um 8:00 Uhr als Tochter von Wasahma zur Welt

03.05.08

Matana Al Farasha hat um 4:45 ein Hengstfohlen zur Welt gebracht: Mirlam Al Farasha

21.03.08

Mandub Al Farasha ist von der bekannten Distanzreiterin und -trainerin Gaby Jacobi abgeholt worden. Sie wird ihn weiter ausbilden, auf Distanzritte vorbereiten und auf Distanzritten reiten.

Okt. 07

Matana ist tragend von Shams El Artus

Okt. 07

Wasahma ist erfolgreich von Al Adiyat Santander gedeckt worden

02.07.07

Erste Fotos vom neuen Fohlen Mahabb Al Farasha

08.06.07

Walija II ist an das Gestüt „El Sadeek Arabians“ in der Eifel als Zuchtstute verkauft worden und hat uns am 8. Juni 2007 verlassen. Ich wünsche ihr alles Gute in ihrem neuen zu Hause.

11.05.07

Marhaba hat um ca. 23:45 ein Hengstfohlen von Amir Mahabb zur Welt gebracht. Mutter und Kind sind wohlauf und waren bereits kurz auf der Weide. Sein Name: Mahabb Al Farasha

12./13.08.06

Schau- u. Sportveranstaltung für Arabische Pferde in Salzkotten. Es war wieder ein großer Erfolg und kam bei allen gut an.

02.07.06

Marhaba wurde aus Königsbach-Stein abgeholt, wo sie von Amir Mahabb v. Kaisoon a.d.Morasha gedeckt worden ist

18.06.06

Am 18. Juni 2006 haben wir Matana aus Köln von Mark Hamblett abgeholt, da der das Training nicht weitermacht und inzwischen nach Iffezheim gezogen ist

04.05.06

Mansour musste am am 4.5.2006 eingeschläfert werden, weil er über die Hufrehe, trotz aller möglichen Behandlungen, nicht hinweg kam und trotz diverser Schmerzmittel immer Schmerzen hatte und seit über 3 Monaten nicht mehr aus der Box kommen wollte.

12.04.06

Walija hat um 20:15 ein Hengstfohlen von Al Adiyat Santander zur Welt gebracht. Name: Waseem Al Farasha

02.04.06

Mandub Al Farasha ist wieder zu Hause und wird nun longiert und aufs Reiten vorbereitet

09.03.06

Ein großes Update der Internetseiten

01.12.05

Wegen eines Lungenemphysems und Wasser im Bauchraum musste Warischa eingeschläfert werden

10.11.05

Noch ein update der Internetseiten

06.10.05

Update der Internetseiten; siehe auch Angebote , 20-jähriges Jubiläum, Wadjih, Mashahir

15.09.05

Wisaja Al Farasha wird von ihrer neuen Besitzerin abgeholt und ist nun bei Mark Hamblett zur Ausbildung

07.09.05

Melik verstirbt an einem anaphylaktischen Schock einige Tage nach einer Arthroskopie am Knie, die nach einer Verletzung notwendig wurde

19.06.05

20-jähriges Jubiläum des Gestüts Farasha: Tag der offenen Tür inklusive Vorführung von im Gestüt gezüchteten Pferden

31.05.05

Um 3:30 hat Marhaba ein Hengstfohlen von Al Adiyat Santander zur Welt gebracht: Mashahir Al Farasha

15.05.05

Um 22:15 Geburt von Wadjih Al Farasha aus der Warischa und von Al Adiyat Inshass

29.04.05

Walija wurde von Al Adiyat Santander gedeckt

06.01.05

Aktualisierung mehrerer Bilder (zB Mandub Al Farasha, Warischa, Matana, Übersicht)

12.12.04

Update der Internetseiten

17.09.04

Update der Internetseiten

04.09.04

Wilaja hat mit Barbara Zimmermann bei der 2. Elmdistanz in allerschwerstem Geläuf über 60 km den 2. Platz mit VDD-Goldschleife gewonnen. Herzlichen Glückwunsch an Barbara Zimmermann und ihrem Trosser Team

28.08.04

Melik hat unter Lilia Rohmann bei den "Sporttagen für Arabische Pferde" in Herford den 2. Platz in der Reitpferdeprüfung belegt. Er ist sehr gut mit der Turnieratmosphäre fertig geworden. Er hat sich alles in Ruhe angesehen und sich dann auf seine Reiterin konzentriert

12.08.04

Wasahma ist aus dem Renntraining wieder nach Hause gekommen. Sie wird nun hier dressurmäßig und im Gelände geritten

Juni 04

Marhaba wurde ebenfalls gedeckt: von Al Adiyat Santander (v. Al Adiyat Inshass), der einige Tage später den letzten Ritt für die Hengstleistungsprüfung durch Distanzreiten absolvierte

Juni 04

Warischa wurde von Al Adiyat Inshass (v. Messaoud) gedeckt

05.06.04

Maisura ist nach Butzbach zu ihrer neuen Eigentümerin gezogen

15.04.04

Mehrere Pferde stehen zum Verkauf an; siehe unter Angebote

15.03.04

Melik wird seit Februar 2004 eingeritten

14.09.03

3. Platz für Wasahma im wiederum international besetzten Pferderennen in Mannheim

23.08.03

3. Platz für Maisura in ihrem ersten Turnier in der Reitpferdeprüfung (alias Arabische Materialprüfung) unter Lilia Rohmann

27.07.03

2. Platz für Wasahma im international besetzten Pferderennen in Düsseldorf

18.07.03

Größeres Update

29.05.03

Warischa hat um 23:30 ein Hengstfohlen von Al Adiyat Inshass zur Welt gebracht.

22.04.03

Um 22:30 hat Marhaba ein Stutfohlen von Al Adiyat Santander zur Welt gebracht

17.04.03

Walija hat um 2.30 Uhr ein Stutfohlen von Prussia MG zur Welt gebracht

14.04.03

Melik wurde gelegt

04.04.03

Aus Zeitgründen muss die neue Besitzerin Waseel wieder verkaufen; siehe auch unter Waseel

30.01.03

Waseel befindet sich nicht mehr im Besitz der Züchterin. Derzeit durchläuft er bei der neuen Besitzerin erfolgreich eine "Weiterschulung" zum Westernpferd

Anfang 2003

Wahad befindet sich nicht mehr im Besitz der Züchterin

24.10.02

Aktualisierung der Seite für Waseel (inklusive Foto)

30.09.02

Größeres Update

Juni 02

Warischa ist erfolgreich vom Hengst Al Adiyat Inshass (v. Messaoud a.d. Inshasah) des Gestüts von Gisela Poelzig gedeckt worden

27.06.02

Maisura hat um 0:45 ein Hengstfohlen geboren: Mandub al Farasha

Juni 02

Wahad wurde gelegt.

03.06.02

Merhameh  hat um ca. 3:30 ein Stutfohlen zur Welt gebracht. Ihr Name ist Matana al Farasha

Mai 02

Zwei Stuten sind erfolgreich gedeckt worden:
Walija von Prussia MG des Gestüts Darius Arabians in Düren (siehe unter links)

Marhaba von Al Adiyat Santander des Gestüts von Gisela Poelzig

15.05.02

Neuer Standort der Seiten, inklusive neuer Adresse

27.03.02

Update der Seiten (siehe Übersicht, Merhameh, Maisura links, Angebote)

21.10.01

Der Sohn von Wahdani, Bankurai Ibn Wahdani (von FS Bengali), ist Sieger der Juniorenhengste bei der Verbandshengstschau 2001 in Aachen geworden. Herzlichen Glückwunsch an die Züchterin Birgit Schiffl und den Besitzern des Hengsts, Nicola und Karl-Heinz Leupold!

12.08.01

Merhameh und Maisura sind vom Hengst zurück

02.08.01

Größeres Update (siehe z. B. unter Mansour, Wahad oder Angebote)

01.07.01

In Göttingen bestreitet Wilaja ersten Distanzritt über 50 km in der Wertung

23.06.01

Merhameh und Maisura sind nach dem Grundtraining und Einreiten zu Darius Arabians in Düren (siehe unter links) gebracht worden, wo sie beide Mitte Juli von dem Hengst Nadeshnij v. Drug a.d. Nadesha (Kilimandscharo - Nesnakomka) gedeckt werden.